teilnahmebedingungen

1. Anmeldung

Mit dem Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung wird Ihre Buchung verbindlich und Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung. Telefonische Anmeldungen auf dem Anrufbeantworter können leider nicht berücksichtigt werden.

 

2. Zahlung

Durch meine schriftliche Bestätigung wird Ihre Anmeldung verbindlich und Sie erklären sich einverstanden, dass die jeweilige Kursgebühr im Lastschriftverfahren von mir eingezogen wird.

 

3. Seminargebühren

Die Seminargebühren verstehen sich inklusive der Kursunterlagen. Es besteht kein Erstattungsanspruch auf die Kursgebühr bei versäumten Fehlzeiten des Teilnehmers.

 

4. Rücktritt

Ein Rücktritt von einer gebuchten Veranstaltung ist jederzeit möglich. Die Praxis Sandra Laubersheimer kann aber nur eine schriftliche Absage anerkennen. Im Fall einer Stornierung wird folgende Bearbeitungsgebühr erhoben: 2 Wochen bis zu 8 Tage vor Veranstaltngsbeginn 30% der Gebühr und bei 7 Tagen oder kürzer vor Beginn der Veranstaltung fällt die volle Teilnahmegebühr an. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

 

5. Unterbelegung von Kursen

Bei Unterbelegung eines Kurses behalten ich mir vor, die Gesamtdauer des Kurses bei unveränderten Kursinhalten zu verkürzen. Ansprüche zur Minderung der Kursgebühr entstehen nicht.

 

6. Absage von Seminaren durch den Veranstalter

Sollte eine Veranstaltung ausfallen, informieren ich alle angemeldeten Teilnehmer so frühzeitig wie möglich und bieten einen Ersatztermin an. Falls es dem Teilnehmer nicht möglich ist an diesem Ersatztermin teilzunehmen, werden anteilig die Seminargebühren erstattet.

 

7. Seminarunterlagen

Alle Seminarunterlagen, die Sie in schriftlicher Form erhalten, dürfen nur zu eigenen persönlichen Zwecken genutzt werden. Die Nutzung zu gewerblichen Zwecken ist untersagt. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht.

 

8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung nur für private Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir (Praxis Sandra Laubersheimer, Jahnstraße 46, 68766 Hockenheim, Email: kontakt@praxis-laubersheimer.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie mir die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie mir insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für mich mit deren Empfang.

 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie mich von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Ende der Widerrufsbelehrung.

 

9. Haftung

Für Schäden, welche der Veranstalter zu vertreten hat, haften ich unabhängig vom Rechtsgrund, nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Unfälle bei der An- und Abreise und während des Aufenthaltes am Tagungsort, für sonstige Personen- und Sachschäden sowie für Diebstahl mitgebrachter Gegenstände.

 

10. Datenschutzklausel

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Seminarabwicklung und Zusendung von Informationen durch den Veranstalter per EDV gespeichert werden. Der Veranstalter verpflichtet sich diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben, außer der Teilnehmer hat seine Zustimmung anlassbezogen ausdrücklich erteilt.

 

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die oben genannten Teilnahmebedingungen.

Widerufsformular nur für private Verbraucher: 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann senden Sie mir bitte ein entsprechendes Dokument an: Praxis Sandra Laubersheimer, Jahnstraße 46, 68766 Hockenheim, oder per E-Mail an: mail@praxis-laubersheimer.de

 

Das Widerrufsdokumet muss die folgenden Daten enthalten:

  • Name und Vorname
  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl und Ort
  • Art der Veranstaltung und Kursbeginndatum
  • Datum und Unterschrift

Dafür können Sie beispielsweise die folgende Formulierung verwenden:

 

"Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag für die Erbringung der folgenden Dienstleistung"